Stopp! Ich wehre mich!

Alle geplanten Kurse in Niedersachsen finden nach aktuellem Stand ab Januar zu den zugesagten Terminen statt. Die zum jeweiligen  Zeitpunkt dann geltenden  Hygienevorschriften  und behördlichen Anordnungen werden genauestens eingehalten. Wie die anderen Bundesländer Ihre Verordnungen gestalten, bleibt abzuwarten. Bleiben Sie gesund!

„STOPP! Ich wehre mich!“ ist eines der  anerkanntesten Programme zur Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Kinder.

STOPP Ich wehre mich - © Jacek Chabraszewski
© Jacek Chabraszewski

Das Kursprogramm wurde 2004 unter Federführung des Pädagogen  Frank Henning entwickelt und im Sai-Fon e.V.  erfolgreich umgesetzt. Das in mehreren deutschen Bundesländern umgesetzte Konzept hat sich seit nunmehr über 16 Jahren als erfolgreich und anerkannt in hunderten Schulen, Kindergärten, Elterninitiativen, Sportvereinen und diversen weiteren pädagogischen Einrichtungen etabliert und gehört heute zu den anerkanntesten Kursangeboten in diesem Segment. Tausende Kinder haben es erfolgreich absolviert.

Wir geben Ihnen auf unseren Seiten eine Einführung in die Thematik  und informieren Sie über die Inhalte unseres Konzeptes. Doch welchen Kurs ein Kind belegt oder auch nicht, entscheiden stets die Eltern. Daher informieren Sie sich auf unseren Seiten. Die Antwort auf die Frage: „Wo gibt es Kurse?“
finden Sie hier…

Gestatten Sie uns noch ein Zitat unseres Gründers:

“Selbstverteidigung beginnt in dem Augenblick, wenn Gewaltprävention versagt hat.”
(Frank Henning – 2004)

error: Unsere Inhalte sind urheberrechtlich geschützt!