Kinder und Cybergrooming

Cybergrooming – Was ist das?

Cybergrooming ist ein Begriff, der immer mehr an Bedeutung gewinnt. Doch was steckt dahinter? Der Zugang zum Internet ist heute nahezu in allen Alterstufen möglich. Selbst Kinder, die noch nicht lesen oder schreiben können, sind im Internet unterwegs, sobald sie das Handy der Eltern, ein Laptop, Netbook etc. nutzen können.

Die dort lauernden Gefahren sind ihnen und häufig auch den Eltern nicht bewusst. Dachte man als Eltern bisher, dass das Kind sicher isst, sobald es zuhause ist und im Kinderzimmer spielt, so ist dieser Gedanke heute ein gefährlicher Trugschluss.

Wurde das Kind früher in der Schule geschlagen, bekamen aufmerksame Eltern dass evtl. noch mit. Doch heute, kann es passieren, dass das Kind durch die Klasse auf sehr brutale Art gemobbt wird, obwohl es sich in den vermeintlich sicheren vier Wänden bewegt.

Cybergrooming nimmt zu

In letzter Zeit gewann der Begriff Cybergrooming zudem eine immer größere Bedeutung. Kinder spielen online und chatten mit den Spielpartnern in speziell dazu dienenden Chatrooms. Die Kinder nutzen Apps. wie z.b. Instagram, TikTok und Snapchat, Fortnite usw. Diese sind an sich nicht gefährlich. Jedoch nutzen kriminelle (pädophile) Menschen diese immer wieder, um mit Kindern in Kontakt zu kommen. Hierbei geben Sie sich häufig als Gleichaltrige aus. Ist das vertrauen hergestellt, versuchen diese Menschen die Kindern dazu zu drängen, Bilder oder auch Videos von sich zu senden oder gar persönliche Treffen zu vereinbaren. Geht das Kind darauf ein, schnappt die Falle zu. Entweder macht sich das Kind erpressbar oder es begibt sich sogar durch ein Treffen in unmittelbare Gefahr.

Leider wissen viele Eltern nicht um die Möglichkeiten und auch Schutzmechanismen, die zur Verfügung stehen. Wir informieren in den Kursen nicht nur die Kinder, sondern auch die Eltern über Gefahren, Schutzmechanismen und mögliche Hilfen.

Wurden Sie oder Ihr Kind bereits Opfer?

Dann nutzen Sie die kostenfreie Hilfshotline:

Hilfetelefon Sexueller Missbrauch (bundesweit, kostenfrei und anonym):

0800 22 55 530

(mehr Infos zur Nummer unter https://www.anrufen-hilft.de/)

Jetzt anrufen...
error: Unsere Inhalte sind urheberrechtlich geschützt!